Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Feierliche Umbenennung des Polizeimusikkorps Thüringen

 

Am 31. August 2021 benannte Innenstaatssekretär Udo Götze
das Polizeimusikkorps Thüringen (PMK) um in Polizeiorchester (POTh).
Die Veranstaltung fand in einem feierlichen Rahmen im Theater
im Schlossgarten Arnstadt statt.
 

Thüringer Polizei

 

Die Thüringer Polizei ist die Landespolizei des Freistaates Thüringen mit rund 6.800 Bediensteten, darunter 5.743 Polizeivollzugsbeamte, 283 Verwaltungsbeamte und 766 Tarifbeschäftigte. Sie hat die Aufgabe, die Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sicherzustellen. Hierbei ist sie zuständig für die Gefahrenabwehr und die Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten.

Die Landespolizeidirektion, das Landeskriminalamt Thüringen und die Bildungseinrichtungen der Thüringer Polizei sind dem Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales direkt unterstellt. Der Landespolizeidirektion sind sieben Landespolizeiinspektionen, die Bereitschaftspolizei und die Autobahnpolizeiinspektion nachgeordnet.

Über diese Seite können keine Notrufe oder Hinweise abgegeben werden. In Notfällen erreichen Sie die Polizei unter der Notrufnummer 110.

 

 

Unsere Behördenleiter

  • Vizepräsident der Landespolizeidirektion

    Thomas Quittenbaum

Dienststellen der Thüringer Polizei

Nützliche Links


Medieninformationen der Thüringer Polizei

 

 

Die Medieninformationen der Landespolizeidirektion
und der nachgeordneten Behörden veröffentlichen
wir über das Presseportal "news aktuell".

 

Social Media

Stellenangebote des Öffentlichen Dienstes in Thüringen

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: