Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Thüringer Polizei erfolgreich auf Messen vertreten

Die Landespolizeidirektion war in den vergangenen Tagen auf der 30. Reisen & Caravan mit rund 17.000 Besuchern sowie auf der kleineren Fachmesse Haus.Bau.Ambiente. mit einem eigenen Messestand in Erfurt vertreten.

Zahlreiche Besucher nutzen das Beratungsangebot der Thüringer Polizei. Schwerpunkte der Fragen auf der Reisemesse waren zum Beispiel mobile Sicherheit auf Reisen, Fachfragen zur maximalen Beladung bzw. Auflastung von Reisemobilen sowie zum Schutz der Wohnung oder Hauses bei Abwesenheit während des Urlaubes.

Des Weiteren wurde intensiv die Nachwuchskampagne #startpolizeibeworben. Zahlreiche Fragen zum Polizeiberuf und den Einstellungsvoraussetzungen konnten fachkundig beantwortet werden.

Die zweite Messe Haus.Bau.Ambiente. richtete sich an Besucher, die sich über die modernsten Produkte sowie Trends aus den Bereichen Immobilien, Handwerk, Energieeffizienz und Aspekten der Sicherheit von Wohnungen und Häusern informieren wollten. Sehr konkrete Fragen zum Themen Einbruchschutz, Fördergelder und insbesondere zu Smarthome-Trends konnten mit fachlicher Unterstützung der Beratungsstelle der LPI Jena beantwortet werden.

Thüringer Polizei

 

Die Thüringer Polizei ist die Landespolizei des Freistaates Thüringen mit rund 6.800 Bediensteten, darunter 5.743 Polizeivollzugsbeamte, 283 Verwaltungsbeamte und 766 Tarifbeschäftigte. Sie hat die Aufgabe, die Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sicherzustellen. Hierbei ist sie zuständig für die Gefahrenabwehr und die Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten.

Die Landespolizeidirektion, das Landeskriminalamt Thüringen und die Bildungseinrichtungen der Thüringer Polizei sind dem Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales direkt unterstellt. Der Landespolizeidirektion sind sieben Landespolizeiinspektionen, die Bereitschaftspolizei und die Autobahnpolizeiinspektion nachgeordnet.

Über diese Seite können keine Notrufe oder Hinweise abgegeben werden. In Notfällen erreichen Sie die Polizei unter der Notrufnummer 110.

 

 

Unsere Behördenleiter

  • Vizepräsident der Landespolizeidirektion

    Thomas Quittenbaum

Dienststellen der Thüringer Polizei

Nützliche Links


Medieninformationen der Thüringer Polizei

 

 

Die Medieninformationen der Landespolizeidirektion
und der nachgeordneten Behörden veröffentlichen
wir über das Presseportal "news aktuell".

 

Social Media

Stellenangebote des Öffentlichen Dienstes in Thüringen

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: