Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Header-Slider

Vereidigungszeremonie

Vereidigung Polizeischüler

Fachbereich Einsatz und Führung

Der Fachbereich Einsatz und Führung ist einer von drei Fachbereichen der Abteilung Aus- und Fortbildung am Bildungszentrum der Thüringer Polizei. In den Fachbereichen der Abteilung 2 erfolgt schwerpunktmäßig die Vermittlung der rechtstheoretischen Grundlagen im Rahmen der Ausbildung des mittleren Polizeivollzugsdienstes, sowie der Fortbildung der Beamtinnen und Beamten der Landespolizei des Freistaates Thüringen. Zudem gestalten die Mitarbeiter/innen auch Seminare und Inhalte für die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Polizei, und externe Behörden und Einrichtungen.

Ausbildung

Seit Einführung der Modulausbildung in der Thüringer Polizei im Jahre 2002 werden diese Inhalte auch mittels praktischer Handlungstrainings, themenorientiert, vermittelt. Neben den fachspezifisch für den Verkehr und die Kriminalistik zuständigen Fachbereichen deckt der Fachbereich Führung und Einsatz in der Ausbildung der Anwärter/innen die breite Spannbreite des Rechts, der Sprachausbildung und die Vermittlung von Inhalten zu den Themenbereichen Polizei und Gesellschaft, Rassismus und Extremismus ab. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Vermittlung des Eingriffsrechts, Staats- und Verfassungsrechtes, Beamtenrechts, des Besonderen Polizeirechts, z. B. Waffenrecht, Ausländerrecht, Jugendschutzrecht, Versammlungsrecht. Die Schwerpunkte im Handlungstraining liegen im Umgang mit Fällen Häuslicher Gewalt, Nachbarschaftsstreitigkeiten, die Bewältigung von Einsatzlagen mit größeren Personenansammlungen.

Die praktischen Inhalte werden durch eine Ausbildung im Bereich Englisch begleitet. Zudem deckt der Fachbereich die Vermittlung von Inhalten mit den Themen Diskriminierung, Medien, Rassismus, Gender, Extremismus, auch in Zusammenarbeit mit andern Behörden und Einrichtungen ab.

Fortbildung

Im Rahmen der Fortbildung werden ergänzend zu den Inhalten der Ausbildung weiterführende Lehrgänge, insbesondere des Besonderen Polizeirechts angeboten. Neben der Durchführung von Fortbildungsseminaren in den Bereichen Beamtenrecht und Disziplinarrecht, Ausländerrecht, Flucht und Asyl, Gewerbe- und Jugendschutzrecht, Zivilrecht, Waffenrecht, Versammlungsrecht, Englisch, Extremismus werden durch den Fachbereich auch Seminare für Dienstschichtleiter und Kontaktbereichsbeamte, Stabsseminare oder Seminare mit den Inhalten Führung der Polizei aus besonderen Anlässen angeboten.

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: