Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Header-Slider

Übung: Auflösung einer Sitzblockade

Übung Auflösung einer Sitzblockade

Fachbereich Trainingszentrum

Die Bewältigung von Einsätzen im täglichen Dienst und bei besonderen Anlässen ist von Komplexität und Dynamik geprägt und birgt ein sich ständig veränderndes Gefahrenpotential für die eingesetzten Polizeivollzugsbeamten. Die täglichen Einsätze erforden eine hohe körperliche Leistungsfähigkeit, Stressstabilität sowie ein professionelles polizeitaktisches und rechtsicheres polizeiliches Handeln.

Der Fachbereich Trainingszentrum bestimmt das professionelle Polizeieinsatztraining durch Festlegung und Vermittlung von Mindeststandards.

Das Polizeieinsatztraining ist durch die Verzahnung der Elemente

  • Einsatztraining,
  • Nichtschießen/Schießen und
  • Dienstsport

als ganzheitliches Konzept in der Ausbildung, im Studium sowie in der Fortbildung etabliert.

Neben dem Polizeieinsatztraining werden die Beamten im „Training sozialer Kompetenzen“ auf kommunikative und stressbelastende Anforderungen polizeilicher Einsätze vorbereitet. Im Einsatzfahrtraining werden die Kompetenzen für ein Fahren von Dienstfahrzeugen insbesondere unter Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten vermittelt.

 

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: