Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Tatortwelt

Gesamtansicht

Tatortwelt Gelände

Geldinstitut "Sparbank"

Außenansicht

Tatortwelt Bank außen

Geldinstitut "Sparbank"

Innenansicht

Tatortwelt Bank

Supermarkt "Brutto"

Außenansicht

Tatortwelt Supermarkt

Supermarkt "Brutto"

Innenansicht

Tatortwelt Brutto

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Eingang

Tatortwelt Polizeiinspektion

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Ausgabe Einsatzmittel

Tatortwelt Polizeiinspektion Ausgabe Einsatzmittel

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Gewahrsamsraum

Tatortwelt Polizeiinspektion Gewahrsamszelle

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Vernehmungsraum

Tatortwelt Polizeiinspektion Vernehmungsraum

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Außenansicht

Polizeiinspektion Tatortwelt Polizeiwagen

Gaststätte "Zum Drachenberg"

Innenansicht

Tatortwelt Gaststätte

Tatortwelt

Übersichtsplan

Tatortwelt Übersicht

Tatortwelt

Gesamtansicht

Tatortwelt Gelände

Geldinstitut "Sparbank"

Außenansicht

Tatortwelt Bank außen

Geldinstitut "Sparbank"

Innenansicht

Tatortwelt Bank

Supermarkt "Brutto"

Außenansicht

Tatortwelt Supermarkt

Supermarkt "Brutto"

Innenansicht

Tatortwelt Brutto

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Eingang

Tatortwelt Polizeiinspektion

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Ausgabe Einsatzmittel

Tatortwelt Polizeiinspektion Ausgabe Einsatzmittel

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Gewahrsamsraum

Tatortwelt Polizeiinspektion Gewahrsamszelle

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Vernehmungsraum

Tatortwelt Polizeiinspektion Vernehmungsraum

Polizeiinspektion "Drachenberg"

Außenansicht

Polizeiinspektion Tatortwelt Polizeiwagen

Gaststätte "Zum Drachenberg"

Innenansicht

Tatortwelt Gaststätte

Tatortwelt

Übersichtsplan

Tatortwelt Übersicht

Tatortwelt

Zugehörig zum Bereich Ausbildungsverwaltung dient die Tatortwelt der Durchführung praktischer Übungen zu polizeirelevanten Sachverhalten im Rahmen der Aus- und Fortbildung von Polizeivollzugsbeamten, Polizeianwärtern und Studierenden.

Sie wurde im August 2009 in Betrieb genommen, mit dem Ziel, theoretisch erlernte Aus- und Fortbildungsinhalte praxis- und realitätsnah trainieren zu können.

Neben einer komplett eingerichteten Lehr-Polizeiinspektion, mit Vernehmungsräumen, Einsatzleitstelle und Gewahrsamszelle, etc. verfügt die Tatortwelt auch über weitere Tatörtlichkeiten, wie zwei Tatortwohnungen, eine Bankfiliale, ein Einkaufsmarkt, eine Gaststätte sowie eine Kleingartenparzelle.
Diese vorhandenen Örtlichkeiten sind entsprechend den Übungszwecken voll ausgestattet und zweckentsprechend möbliert und eingerichtet.
Es werden Übungsszenarien wie Häusliche Gewalt und ruhestörender Lärm, Banküberfall, Ladendiebstahl, Einbruch oder Zechprellerei trainiert und damit praktisch unterrichtet.  
Die in den einzelnen Tatörtlichkeiten vorhandene, zum Teil fest installierte  Videotechnik zur Übertragung oder Aufzeichnung von Übungen unterstützt eine objektive Auswertung der praktischen Übungen im Klassenverbund und trägt somit zu einem modernen und zeitgemäßen Ausbildungsstandard bei.

Die zugehörigen Außenbereichstatörtlichkeiten, wie Straßen, Parkplätze und Verkehrskreuzungen dienen im Lehrbetrieb des Fachbereiches Verkehr, der Errichtung von Kontrollstellen sowie der Verkehrsunfallaufnahme, aber auch auf dem Gebiet der Kriminalitätsbekämpfung zur Anlegung von Täterfluchtwegen oder erforderlichen polizeilichen Absperrmaßnahmen.

Für den Ausbildungsbetrieb erforderliche Führungs- und Einsatzmittel, Großgeräte und Requisiten, werden in der Tatortwelt verwaltet, gereinigt, gewartet und entsprechend der Vorgaben der Modultrainer bereitgestellt.
Der Einsatz und die Vergabe der vorhandenen, als Bestand des Sachgebietes 14 verwalteten, Übungsfahrzeuge erfolgt ebenfalls durch die Mitarbeiter der Tatortwelt.

Das Team der Tatortwelt besteht aus 6 Mitarbeitern, deren alltägliche Aufgabe es ist, das praktische Erleben der Polizeiarbeit an den Bildungseinrichtungen möglich zu machen.

 

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: