Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Vollbreit-Slider

Jonathan Hilbert
Benedikt Hertel
John Degenkolb
Christopher Grotheer
Maria Selmaier
Felix Maly
Christiane Köhler
Anna-Maria Richter
Gewichtheben

Spitzensportförderung

Die Polizei des Freistaats hat seit Einführung der Sportfördergruppe der Thüringer Polizei im Jahr 2004 das Ziel, Leistungssportler, die herausragende sportliche Leistungen erbringen oder von denen zu erwarten ist, dass sie künftig derartige Leistungen erbringen werden, zu unterstützen und zu fördern. Dazu wird Teilnehmern der Sportförderung neben ihrer sportlichen Laufbahn die Ausbildung im mittleren Polizeivollzugsdienst und anschließend eine berufliche Perspektive zur weiteren Ausübung des Spitzensports geboten.

Im Rahmen der Spitzensportförderung beträgt die Regelausbildungsdauer drei Jahre und basiert auf der Zuordnung der Sommer- bzw. Wintersportler in eine reguläre Klasse des Einstellungsjahrgangs.

Im ersten Ausbildungsjahr erfolgen Freistellungen auf Anfrage und in Abgleich mit den priorisierten Ausbildungsinhalten. Die in dieser Phase der Ausbildung durch Trainingslager und Wettkämpfe ausgefallenen Unterrichtseinheiten werden mit Unterstützung des Leistungskoordinators am Bildungszentrum nachgeholt. Der zweite Ausbildungsabschnitt, welcher durch interdisziplinäre, handlungsorientierte und praxisbezogene Leitthemen bestimmt ist, erstreckt sich über zwei Kalenderjahre, so dass reguläre Freistellungsphasen wie gehabt sichergestellt werden können.

Informationen zur Bewerbung bei der Thüringer Polizei auf startpolizei.de.

 

Zweiter Platz für Polizeisportler Tobias Nolde

Im ersten Abschnitt des polnischen Straßenradsport-Etappenrennens Dookola Mazowsza (UCI 2.2)  in Masowien/PL hat Tobias Nolde am 14. Juli 2021 den…

Weitere Informationen

Tobias Nolde

Erneut erste Platzierung für Frau Lechner

Vom 8. bis 11. Juli 2021 nahm die Polizeisportlerin Corinna Lechner erfolgreich an der „Tour Feminin“ im tschechischen Krasna Lipa teil. Mit ihrem…

Weitere Informationen

Corinna Lechner Team Stuttgart

Corinna Lechner erfolgreich unterwegs in Europa

Die Corona-Lockerungen machen es möglich - Polizeisportlerin Corinna Lechner startete Ende Mai gleich bei mehreren Rennen in Polen und Österreich. In…

Weitere Informationen

Corinna Lechner bei der Rad-Bundesliga 2021

Zum Auftakt der Rad-Bundesliga für Frauen, Juniorinnen und Junioren startete Corinna Lechner im ersten Rennen der Saison am 13. Mai im…

Weitere Informationen

Corinna Lechner auf dem zweiten Platz

Jonathan Hilbert sichert sich die Teilnahme an den Olympischen Spielen

Sensationeller Erfolg für Polizeisportler Jonathan Hilbert am 10. April 2021 in Frankfurt am Main! Mit einer Bestzeit von 3:43:44 Stunden sicherte er…

Weitere Informationen

Jonathan Hilbert

4. Platz bei der Junioren-WM für Simon Kaiser

Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften für Jugend- und Juniorenklassen vom 27. Februar bis 6. März 2021 in Obertilliach (Tirol) belegte der…

Weitere Informationen

Simon Kaiser

Christopher Grotheer erneut Weltmeister!

Bei der Skeleton- und Bob Weltmeisterschaft im Eiskanal von Altenberg kam es am vergangenen Freitag zur sensationellen Titelverteidigung des Skeleton…

Weitere Informationen

Christopher Grotheer

Erfolgreiches Viererbob-Team um Bastian Heber

Auch im Viererbob läuft die Saison 2021 bisher durchaus erfolgreich. So konnte das Wintersportteam um Polizeisportler Bastian Heber beim Europacup im…

Weitere Informationen

Eindrücke der Skeleton-Saison von Christopher Grotheer

Die gegenwärtigen Wetterverhältnisse liefern optimale Voraussetzungen für unsere Winterathleten. So rodelt Polizeisportler Christopher Grotheer…

Weitere Informationen

Christopher Grotheer im Eiskanal

Erfolgreicher Sommer für Polizei-Radsportlerinnen

Die beiden Polizeisportlerinnen Corinna Lechner und Vanessa Wolfram nahmen im August an mehreren Wettkämpfen teil und können sich jetzt mit Stolz…

Weitere Informationen

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: