Landespolizeiinspektion Jena

Anschrift:
Landespolizeiinspektion Jena
Am Anger 30
07743 Jena

eine Luftbildaufnahme des Dienstgebäudes der Landespolizeiinspektion Jena

In zentraler Lage und an die Bundesautobahnen BAB 4 und BAB 9 angebunden, erstreckt sich der Zuständigkeitsbereich der Landespolizeiinspektion Jena über eine Fläche von ca. 1820 Quadratkilometer. Zum Bereich gehören die Dienststellen Jena, Weimar, Apolda, und Stadtroda mit den dazugehörigen Stationen in Bad Berka, Kahla und Eisenberg sowie die Kriminalpolizeiinspektion Jena und die Kriminalpolizeistation in Weimar. Etwa 341.000 Menschen leben in dieser Region, fast ein Drittel davon in Jena. Nicht nur auf Grund der Einwohnerzahl stellt die Stadt Jena den Mittelpunkt des Zuständigkeitsbereichs der Landespolizeiinspektion Jena dar. Durch die zahlreichen Studenten und Touristen herrscht ein reges gesellschaftliches Leben, zudem entsteht durch die vielen kulturellen und sportlichen Veranstaltungen ein hohes Einsatzaufkommen. Ebenfalls zum Schutzbereich gehört die Stadt Weimar, die neben dem jährlichen Höhepunkt, dem Zwiebelmarkt, zahlreiche Staatsbesuche und kulturelle Höhepunkte erlebt. 

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Innenministerium in den sozialen Netzwerken: